Der Stammbaum als Schallsauger für die Wand.

Stammbaumdekorativ, einfach, perfekt.
Akustikverbesserung und Vergrößerung des Raums auf höchstem Niveau.

Stammbaum von Schallsauger.
Ohne Kosten für das unglaublich gute Bildmotiv – knackscharf und brilliant bis ins letzte Detail.

Der Clou:

Das auf Stoff gedruckte und waschbare Motiv Stammbaum können Sie jederzeit einfach und unkompliziert selbst wechseln.
Dann wird der Stammbaum zum Blumenstrauß.

wandverkleidung_akustik_schallsauger_wohn-room

Stammbaum Galerie (die letzten drei Bilder mit der Standardgröße 200x100cm):

Stammbaum von Schallsauger ist ein zierlicher Aluminiumrahmen, auf dem ein bedruckter und wechselbarer Akustik Stoff montiert ist.
Hinter Stammbaum verbirgt sich ein zusätzliches Schallschutz Vlies.
Oder LED Beleuchtung. Oder sogar beides.
Hier ein Bild von der Orgatec mit Schall Vlies und LED Beleuchtung:

wandverkleidung_akustik_schallsauger_wohn-room

Aluminiumrahmen und Akustikfüllung sind weiter nutzbar – sie bekommen einfach eine neue Bespannung (Nachbestellungen zu 65,45 € pro qm).
Vor allem aber bietet Stammbaum grundlegenden gestalterischen Freiraum.
Das System für Designer und Gestalter besteht aus einem Rahmen-Grundmodul, das für alle Bauweisen zum Einsatz kommt.
Es bietet die individuelle Konfiguration in jeder Größe.
Ein ausgeklügeltes Befestigungssystem vor allem durch den Einsatz von Magneten, ermöglicht die fast freischwebend wirkende Aufhängung an Wand oder Decke.
Die Anbringung von Standfüßen erlaubt den Einsatz als Raumteiler oder Paravent.
Das System ist so universell, dass auch nachträglich bei einem Umzug oder Umbau ein bereits vorhandenes Wandmodul zu einem Deckensegel oder Raumteiler umgewandelt werden kann und umgekehrt.
Auch das auf dem waschbaren Spezialstoff AkustikTEX gedruckte Bildmotiv kann jederzeit in Minutenschnelle gegen ein neues Motiv ausgetauscht werden.
Bei der Ausgestaltung der Schallsauger Oberflächen sind keinerlei Grenzen gesetzt.
Ob Fotografien, Reproduktionen von z.B. Gemälden, Grafiken oder Farbflächen gestaltet werden – alles ist in höchster Druckqualität zu einem Standardpreis möglich.
Am verblüffendsten jedoch ist die schallabsorbierende Wirkung des Schallsaugers.
Das Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP stellt in seiner jüngsten ausgiebigen Testreihe fest, dass jeder Schallsauger je nach Aufhängung alle Absorberklassen A, B, und C in sich vereint.
Ein Absorber, der endlich auch in allen Frequenzbereichen wirksam ist.
Der Schallsauger sorgt dank seiner intelligenten, offenporigen Stoffstruktur dafür, dass Gesprochenes so wenig wie möglich verfälscht wird.
Er wird seinem Namen gerecht: Er saugt den Schall auf, reduziert Störgeräusche und senkt somit die Lautstärke.
Einzigartig in seiner Funktion durch seinen Voice-Raumeffekt, ist die Porengröße auf die menschliche Stimmfrequenz abgestimmt.
Der Schallsauger ist dadurch der optimale Akustikregulator für Konferenzräume, Büros und alle Räumlichkeiten, in denen man sich vernünftig und angenehm unterhalten will.

Informationen zu dem Hersteller:

Schallsauger ist eine feine deutsche Produktion vom Bodensee für den preisgünstigen nachträglichen Einbau von Schallmaßnahmen an Wand und Decke.

wandverkleidung_akustik_schallsauger_wohn-room

Hinter Schallsauger steht die Familie Kasper aus Rielasingen am Bodensee.
Ursprünglich Fotografen (was die wirklich umwerfend detaillierten und hochwertigen Fotos erklärt) hat sich das Unternehmen systematisch zu einem Motiv-orientiertem Dienstleister mit enormer Kreativität und dem bewußtem Blick auf das ‚Einfache‘ weiterentwickelt.

wandverkleidung_akustik_schallsauger_wohn-room

Neben aller innovativen Technik sind für uns die Fotos das Herz dieser Produktion.
Dabei ist nichts Zufall – alles ist geplant.
Der Hersteller liefert Bildkompositionen aus manchmal bis zu 30 oder 50 Einzelbildern und ca 1,6 Giga-Byte Größe.
Mit dem Resultat einer beeindruckenden optischen Raumerweiterung.

Durch das Akustikelement Schallsauger ist die nachträgliche Reduzierung von Nachhall in Räumen effizienter und einfacher geworden.

Die Funktionsweise eines Schallsaugers orientiert sich an grundlegenden, physikalischen Erkenntnissen:
Eine offenporige Stoffstruktur (1) des Bildes lässt den Schall ins Bildinnere eindringen.
Die auftreffenden Schallwellen werden also nicht als Hall reflektiert, sondern wandern in die Zellstruktur (2) hinein.
Im Inneren des Schallsauger Bildes wird dann die Schallenergie absorbiert.
Dadurch wird die Nachhallzeit hör- und nachweisbar vermindert.
Der Lärmpegel sinkt, die Sprachverständlichkeit steigt.

Schallabsorption braucht Fläche.
Wenn Sie Preise vergleichen, dann vergleichen Sie bitte auch das Preis-Flächenverhältnis.
Ein anderer Schallabsorber im Format 150 x 80 cm (1,2 m²) kostet 389,- € netto.
Ein Schallsauger kostet im Format 100 x 200 cm (2 m²) 649,- € netto.
Augenscheinlich deutlich mehr.
Wenn man jetzt die Absorptionsflächen betrachtet, kosten beide gleich.